Kinderkleidermarkt Estenfeld

WEISSE MÜHLE · ESTENFELD · ESTENFELD.KKM@GMAIL.COM

Herzlich Willkommen beim Kinderkleidermarkt des Kindergartenvereins Estenfeld in der Weißen Mühle.

Termine


Der Kinderkleidermarkt für Frühjahrs- und Sommerkleidung findet statt am Sonntag, den 17.03.2024 von 13 – 15:30 Uhr.
Schwangere und Schwerbehinderte (Nachweis) mit Begleitperson und Helfer dürfen bereits ab 12:00 Uhr in die Halle.

Der Kinderkleidermarkt für Herbst- und Winterkleidung findet statt am 13.10.2024.

KENNZAHLVERGABE


Wir kennen es alle – die noch gut erhaltene Kleidung ist mal wieder zu klein. Die Spielsachen sind öde oder unsere Kids natürlich schon viel zu groß dafür. Daher freuen wir uns sehr über dein Interesse an einer Verkäufernummer.

Pro Haushalt wird nur eine Kundennummer vergeben! Schicke gerne eine Anfrage (mit Angabe von Namen und Handynummer) an folgende E-Mailadresse:

estenfeld.kkm@gmail.com

Du darfst auch gerne eine Wunschnummer mit angeben (z. B. eine die du auf einem anderen Markt schon nutzt). Sollte diese noch frei sein, vergeben wir sie dir sehr gerne.
Solltest du deine Verkäufernummer nicht benötigen sei bitte so fair und gib sie zeitnah zurück. Hier reicht eine kurze Mail an uns.

HELFER


Helfer-Regelung:
Da für einen Kleidermarkt immer sehr viele Helfer benötigt werden wird jeder Verkäufer gebeten, mindestens eine Helferschicht zu übernehmen. Als Helfer hast du natürlich auch einige Vorteile (weitere Informationen zu den Helferschichten findest du unter dem Punkt „Helfer“).

Ohne Helfer funktioniert unser Kinderkleider- und Spielzeugmarkt leider nicht.

Ganztagshelfer (08:00 – Ende)

Aufgaben: 

  • Vorsortieren der angelieferten Ware und verteilen auf den entsprechenden Tischen
  • während des Verkaufs ein wachsames Auge haben
  • die Waren zwischendurch immer wieder neu ordnen/zusammenlegen
  • Rücksortieren der Ware in die Kisten der Verkäufer
  • Unterstützen wo Hilfe benötigt wird

Vorteile:

  • Keine Abgabegebühr
  • kostenlose Verpflegung vor Ort
  • Einkauf im Vorverkauf möglich
  • die Verkäufernummer kann für kommende Märkte behalten werden
  • erhöhte Abgabemenge
  • Nummernvergabe, auch wenn alle Kundennummern bereits vergeben sind

Vorsortierer (08:00 – 12:00 Uhr)

Aufgaben:

  • Vorsortieren der angelieferten Ware und verteilen auf den entsprechenden Tischen
  • Unterstützen wo Hilfe benötigt wird

Vorteile:

  • Einkauf im Vorverkauf möglich
  • erhöhte Abgabemenge
  • die Verkäufernummer kann für kommende Märkte behalten werden

Hinweise:

  • Vorsortierer bringen bitte einen Kuchen für die Kaffeebar mit

Kassenschicht & Verkauf (12:00 – 15:30 Uhr)

Aufgaben:

  • Waren an den Tischen wieder neu ordnen/legen
  • Hilfe an den Kassen (Ansagen, Vorlegen)

Vorteile:

  • Einkauf im Vorverkauf möglich
  • erhöhte Abgabemenge
  • die Verkäufernummer kann für kommende Märkte behalten werden

Rücksortierer (15:30 – 19:00 Uhr)

Aufgaben:

  • Rücksortieren der Ware in die Kisten/Körbe der Verkäufer

Vorteile:

  • Nummernvergabe, auch wenn alle Kundennummern bereits vergeben sind
  • Einkauf im Vorverkauf möglich
  • die Verkäufernummer kann für kommende Märkte behalten werden
  • erhöhte Abgabemenge
  • Auszahlung, sobald wir fertig sind

INFOS FÜR VERKÄUFER


Verkauft werden kann „Alles Rund ums Kind“ bis Größe 176 der Jahreszeit entsprechend.

  • Baby- und Kinderkleidung von 50 – 176
    Beim Herbstbasar: keine Träger-Shirts und kurze Hosen
    Beim Frühjahrsbasar: keine gefütterten Sachen
    Bei allen Basaren: u.a. Lederjacken, Jeansjacken, Regen- und Schwimmbekleidung (auch Schwimmflügel)
  • Schuhe bis Größe 43 (in einem sehr guten Zustand) – max. 5 Paar -> Bitte paarweise zusammenbinden
    Beim Herbstbasar: nur geschlossene Schuhe, Schlittschuhe
    Beim Frühjahrsbasar: keine Schlittschuhe, keine Stiefel oder gefütterten Schuhe
    Bei allen Basaren: u.a. ungefütterte Gummistiefel, Badelatschen, Hausschuhe
  • Kostüme und Zubehör
  • Spielsachen (Spiele bitte zukleben und mit  „vollständig“ kennzeichnen wenn es den Tatsachen entspricht)
  • Krabbeldecken, Schlafsäcke, etc.
  • Bücher 
  • CDs, DVDs (nur originale)
  • Sportartikel (Kleidung und Zubehör)
  • Fahrrad- und Autositze (aktuell zugelassen und unfallfrei)
  • Kinderwägen und Zubehör
  • Kindermöbel und Zubehör
  • Fahrzeuge
  • Umstandsmode 
  • uvm.

Nicht angenommen werden:

  • Verschmutze, nicht saisonale, beschädigte oder unhygienische Ware
  • Defekte oder unvollständige Sachen
  • Nahrungsmittel
  • selbst gebrannte CDs und DVDs

Wir behalten uns vor diese Ware auszusortieren und gegebenenfalls nicht zum Verkauf anzubieten!

Abgabe

Zeitraum: Sonntag 08:30 – 10 Uhr
Gebühren: 2,00€ pro Korb (bitte passend zur Abgabe mitbringen!)
Abgabemenge:

  • Für Helfer -> 3 Körbe, davon max. 2 mit Kleidung
  • Für Nicht-Helfer -> 1 Korb

Großteile (Puppenwagen, Laufrad, Kinderwägen usw) können zusätzlich zu den Körben abgegeben werden.

Bitte gerne schon grob nach Schuhen, Kleidung und Zubehör/Spielzeug vorsortieren. Kleidchen, Jacken & Festliches darf gerne schon auf Bügeln gebracht werden (diese bekommt ihr NICHT zurück!)

Alle Artikel müssen in einem stabilen Behältnis abgegeben werden. Keine Koffer, keine kleinen Plastik-Tüten, keine Kartons. Am besten geeignet sind Wäschekörbe, Klappboxen oder IKEA Samla Kisten.

Bitte auf der schmalen Seite der Kiste deine Verkäufernummer vermerken damit deine Ware auch wieder in deiner Kiste landet 🙂

KENNZEICHNUNG DER WARE

Bitte kennzeichne alle Waren mit einem Schild/Aufkleber, auf dem

  • deine Kundennummer in roter Schrift (rechts oben) und
  • die Kleidergröße und der Preis in schwarzer/blauer Schrift angegeben sind.

Bitte achte auf eine ausreichende Befestigung der Auszeichnung (z. B. angeschossen mit Etikettierpistole oder aufgeklebt). Bitte beachten: Es werden keine Waren angenommen die mit Sicherheitsnadeln, Stecknadeln, Tackerklammern oder Ähnlichem befestigt sind! Hier ist die Verletzungsgefahr beim Durchstöbern zu groß.

Für nicht mehr zuzuordnende Ware wird keine Haftung übernommen! Diese werden zur Abholzeit ausgelegt und nach nicht erfolgter Abholung gespendet.

Preise
Bitte vergebe die Preise NUR in 50Cent Schritten (0,50€, 1€, 1,50€ usw.), das erleichtert uns die Abrechnung!

Auszahlung und Rückgabe nicht verkaufter Ware
Die Abrechnung erfolgt am Sonntag zwischen 18:00 und 19:00 Uhr.

Bitte bringe hierfür den Abholschein und Wechselgeld mit!

Nach 19:00Uhr ist keine Abholung mehr möglich!

Nicht fristgerecht abgeholte Ware bzw. Geld wird als Spende betrachtet.

Spenden:
Solltest du nicht verkaufte Ware nach dem Markt spenden wollen kannst du deine Sachen gerne in die vorbereiteten Boxen legen!

Sowohl die einbehaltenen 10% des Verkaufserlös als auch Geld- und Sachspenden gehen an karitative Zwecke und Kindergärten, Schulen, Pflegeeinrichtungen oder Vereine in der Umgebung.

Verpflegung


Die Elternbeiräte der Estenfelder Kindergärten & der Krippe veranstalten im Eingangsbereich eine Kaffeebar.

Ob Kuchen, Muffins oder Torten – da wird jeder fündig! Es sind auch ausreichend Sitzplätze vorhanden.

RECHTLICHES


Der Kinderkleidermarkt wird bestmöglich organisiert & durchgeführt. Sollten trotzdem Artikel, Wäschekörbe oder Gelder abhandenkommen oder beschädigt werden, Schreib- bzw. Computer-Tippfehler unterlaufen, wird keine Haftung übernommen!

Spenden


Bisher wurden folgende Einrichtungen von uns unterstützt:

Kindergarten St. Michael
Kindergarten St. Elisabeth
Kinderkrippe Farbenklecks
Lighthouse Zellerau

Hochwasseropfer Ahrtal

Sie haben Bedarf an einer Spende und kommen aus der Umgebung?
Melden Sie sich bitte unter estenfeld.kkm@gmail.com mit Ihrem Projekt!